Pro-Binz unterstützt junge Musiker

„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum“ – Nietzsche

Nach einer Vorortbegehung haben wir festgestellt, dass der Musikraum unserer Regionalen Schule Binz dringend einer Verjüngungskur bedarf. Die Schülerband probt hier eifrig mit Herrn Walter und auch seit kurzem mit Herrn Hass. Herr Hass ist Musiker und konnte als unterstützender Band-Lehrer durch die Wählergemeinschaft gewonnen werden. Wir sind den beiden sehr dankbar für die musikalische Unterstützung, da es in der Regionalen Schule Binz, leider keinen festen Musiklehrer gibt.

In dem Raum soll eine angenehme Probenatmosphäre entstehen. Aus diesem Grund haben wir zunächst angepackt und die äußeren Bedingungen verbessert. Um aber von Optimierung zu sprechen, wird die Wählergemeinschaft Pro-Binz bei der Anschaffung von Equipment helfen.

Daher hoffen wir bei der alljährlichen Osterfeuermeile auf regen Besuch unseres Standes, um den Erlös spenden zu können.

Monika Briese
Wählergemeinschaft Pro-Binz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.